.
  • Serien


    ADAC 24h Nürburgring
    Berg Cup
    Langstrecken Meisterschaft Nürburgring
    Scuderia Alfa Classico
    AVD Sports Car Challenge


  • Hinweise für den Reifenkauf


    Reifenkauf

    – direkt vom Service-Wagen/Rennstrecke (Service-Termine unbedingt erfragen)
    – ab Lager Rimbach/Odw. (Voranmeldung), Mörlenbach/Odw. (Voranmeldung)
    – tägl. Versand (zzgl. Versandkosten)


    Zahlung

    – Servicewagen: bar oder Scheck
    – Abholung: bar oder Scheck
    – Versand: per Nachnahme


    Rückgabe

    Eine Rücknahme bereits montierter Reifen ist ausgeschlossen.


    Technische Beratung

    Unser Service-Team benötigt bei Ihrer Reifenbestellung folgende Angaben:

    – vorgesehene Einsatzart (Rundstrecke, Berg oder Slalom)
    – Angaben zum Fahrzeug
    – Felgengröße (Durchmesser und Breite)
    – Reifendimension
    – Profil und Typ
    – benötigte Stückzahl


    Felgen

    Die Felgengröße beeinflusst das Zusammenspiel der beiden Komponenten Rad/Reifen und damit wiederum das Fahrverhalten eines Fahrzeugs ganz entscheident mit.
    Die von uns angegebenen Felgenmaulweiten dürfen deshalb weder unter- noch überschritten werden.


    Dimension

    Aus der Breite und dem Nenndurchmesser der verwendeten Felgen ergeben sich die möglichen Reifengrößen.
    Außerdem wird ggf. durch das technische Reglement die entsprechende Reifendimension vorgeschrieben.
    Falls verschiedene Reifengrößen montiert werden können, so richtet sich die Entscheidung nach der Einsatzart (z.B. wird über den Abrollumfang des Reifens das Übersetzungsverhältnis und damit auch die Motordrehzahl verändert).
    Die ersten beiden Zahlen der Dimensionsbezeichnung geben die Breite der Lauffläche und den Außendurchmesser des Reifens in cm an.


    Gummimischung

    Für die Wahl der Gummimischung der jeweiligen Reifen sollten möglichst sämtliche Bedingungen des Einsatzes berücksichtigt werden. Dazu gehören:

    – Art, Länge und Beschaffenheit der Strecke
    – Dauer des Wettbewerbs
    – technisches Reglement
    – Antriebskonzept
    – Achsposition der Montage
    – Fahrzeuggewicht
    – Motorleistung
    – Wetterbedingungen etc.


    Luftdruck

    Der Luftdruck für Rennreifen ist von vielen Faktoren abhängig und deshalb in einer Tabelle nicht darstellbar.



    Lieferzeit

    Bitte bestellen Sie die gewünschten Rennreifen rechtzeitig.
    Aufgrund der Vielzahl der Profilvarianten und Mischungen können wir nicht sicherstellen, dass alle Ausführungen kurzfristig lieferbar sind.
    Längere Lieferzeiten sind daher in manchen Fällen unvermeidbar.


    Kennzeichnung Radial

    205/580R15



    205: Laufflächenbreite in mm
    
580: Außendurchmesser des Reifens in mm
    R: Radial

    15: Innendurchmesser des Reifens in Zoll (entspricht dem Felgendurchmesser)


    Kennzeichnung Diagonal

    10.0/21.5-15

    10.0: Laufflächenbreite in Zoll
    21.5: Außendurchmesser des Reifens in Zoll
    - : Diagonal
    15: Innendurchmesser des Reifens in Zoll (entspricht dem Felgendurchmesser)


    Gummi-Mischungen

    Hier kann nur eine grobe Einstufung und Verallgemeinerung der unterschiedlichen Mischungen vorgenommen werden.
    Wir werden immer jedem die richtige Mischung für den Einsatzzweck nennen.

    Haltbarkeit A60, 833 Rundstrecke TW + GT medium hart Gr. G + N + A    
    870, 745 Rundstrecke TW + GT medium    
    A56, 782 Haftmischung für Rundstrecke und Slalom Doppelstarter TW + GT Gr. F + H  
    A24, 514 SUPER HAFTMISCHUNG Rundstrecke/Langstrecke Gr. H, F3 Rundstrecke
    Berg und Slalom für lange Strecken
     
    A11, A53 TW Berg und Slalom, sehr vielseitig. F1, F2 + Gr. C Rundstrecke Gr. C + D + E
    379 medium Bergmischung  
    A50 SUPER HAFTMISCHUNG für TW Berg + Slalom bei breiten Reifen  
    A15, A94 TW Regen bei breiten Reifen. Formel Regenreifen Berg + Rundstrecke
    Formel Europaberg-Qualifier-Haftmischung
     
    Haftung A92, 475 SUPER HAFTMISCHUNG für Formel am Berg
    Slick und Regen BERG-Qualifier
       


    Reifenmontage ( Laufrichtung )

    Die Spezifikationsnummer an der Reifenflanke ist für die Laufrichtung der AVON-Rennreifen von Bedeutung.

    Front-Antrieb Heck-Antrieb Allrad-Antrieb Motrorrad

    Es ist immer notwendig, sich von uns über den Reifen-Luftdruck individuell beraten zu lassen!